Michael Wendler Archive

Michael Wendler „Die Maske fällt“ am 20.03.2015

"Die Maske fällt." Drei Worte; ein Presse-Zitat. Dass Michael Wendler sein neues Album so überschrieben hat, ist erstaunlich, denn es war nicht unbedingt die ihm wohlgesinnte Presse, die so über ihn geschrieben hat. "Genau das macht dieses Zitat so spannend", sagt er, "die Zeile ist Koketterie und gleichzeitig Warnung: Jeder Mensch, der dir unterstellt, dass

Marco Angelini und der Cucaracha

  Der Cucaracha ist ein Rumba-Tanz-Schritt. Doch was hat der Cucaracha – also die Kakerlake – und der Sänger und Finalist bei der 8. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“ Marco Angelini gemeinsam? Ab 7. März 2014 ist der Sänger und promovierte Mediziner Kandidat bei der österreichischen Tanzshow „Dancing Stars“ (Musik-Schlagzeile berichtete). Auch

Chris Prinz liebt die Nacht und die Nacht liebt ihn

  Am 20. September 2013 erscheint die neueste Singleauskopplung „Die Nacht (sie liebt mich)“ aus dem neuen Album „Träume kann man leben“ (VÖ 6. September 2013) des Berliner Schlager-Rapper Chris Prinz. Das ist der perfekte Song für alle Nachtschwärmer. Vergesst alle Energy-Drinks, denn der aufpeitschende Dance-Groove mit knalligen deutschen Texten wie „was wir wollen, ist

Schlager-Rapper Chris Prinz mit Schlagerstar Michael Wendler auf Tour

  Er ist der Erfinder des Schlager-Rap und am 6. September 2013 erscheint sein neues Album „Träume kann man leben“ nach den beiden Singles „Berlin (Bei Tag und Nacht)“ und „Richtung Sonne“ – Musik-Schlagzeile berichtete. Im Herbst geht Chris Prinz, der Berliner Prinz des Schlager-Raps, mit Schlagerstar Michael Wendler auf Tour. Wendlers Album „Come Back

Verkaufte Michael Wendler das falsche Pferd?

Das Lied „Das Rote Pferd“ von Markus Becker gehört zu den Ballermann- und Almhütten-Hits schlechthin. Nun bringt auch ein Pferd den deutschen Popschlagersänger Michael Wendler in die Schlagzeilen. Nach Bild.de soll der 40jährige Musiker ein reinrassiges Zuchtpferd spanischen Ursprungs um Euro 20.000,00 an eine Kundin verkauft haben. Der Haken an der Sache: Statt dem edlen