Lady Gaga Archive

Lady Gaga veröffentlicht mit Christina Aguilera „Do What U Want“

  Auf ihrem neuen Album „Artpop“ singt Lady Gaga noch mit R. Kelly das Duett „Do What U Want“. Nun veröffentlichte am Neujahrstag Lady Gaga eine neue Version dieses Songs mit Christina Aguilera. Dem voran ging ein gemeinsamer Auftritt der beiden Sängerinnen beim Finale der US-Castingshow „The Voice“ zu genau diesem Song. Aguilera twitterte: „Ich

Lady Gaga die neue Stil-Ikone von Versace

  Lady Gaga ist nicht nur für ihre Songs bekannt sondern auch für ihre oft gewagten Outfits. Dennoch ist die Sängerin mit „Artpop“ ein glühender Fan des Modelabels Versace. Nun hat die US-Sängerin und Songwriterin getwittert, dass sie offiziell die Markenbotschafterin für die neue Frühlings- und Sommerkampagne 2014 des Mailänder Modeunternehmens ist. Donatella Versace über

Artpop von Lady Gaga mit App in neue Dimensionen

Sie provoziert. Sie polarisiert. Sie ist innovativ! Mit ihrem neuen Album „Artpop“ (VÖ 11. November 2013) und der Singleauskopplung „Applause“ (VÖ 19. August 2013) setzt Lady Gaga einen neuen Meilenstein in der Musikszene. „Artpop“ und „Applause“ kann man sowohl über alle gängigen Downloadportalen wie amazon oder iTunes beziehen als auch über ein eigenes kostenloses App!

Lady Gaga und Beyoncé wieder mit gemeinsamem Song?

  Vor einigen Monaten postete Lady Gaga von sich ein Foto mit einem Ohrring mit dem Schriftzug „Ratchet“. Nun folgte ihr Beyoncé mit einem ähnlichen Schnappschuss von sich, wo sie ebenfalls einen Ohrring mit „Ratchet“ trägt. Seitdem kocht die Gerüchteküche, dass die beiden Sängerinnen erneut eine gemeinsame Single aufnehmen. Das wäre nach „Video Phone“ aus

Lady Gaga: Militante Islamisten verhindern Konzert in Indonesien

Sie ist eine Künstlerin, die mit ihrer Musik, ihren Videos und Liveauftritten polarisiert. Am Sonntag, 3.Juni hätte Lady Gaga im Rahmen ihrer „The Born This Way Ball“-Tournee im Gelora Bung Karno Stadion in Jakarta, Indonesien auftreten sollen. Bereits im Vorfeld gab es massive Proteste und Demonstrationen militanter Islamisten gegen dieses Konzert. So erklärte die Gruppe